Sicherheit im Fokus

Unit 4 – Safety

Unit 4 – Safety

Maßgeschneiderte Sicherheit für Mensch und Maschine

Das fachgerechte Inverkehrbringen von Maschinen und sicherheitsgerichteten Applikationen im europäischen Wirtschaftsraum setzt die Kenntnis fundierter rechtlicher Grundlagen voraus und beginnt bereits bei der Auslegung und Konstruktion Ihrer Anlage. Neben Gefahrenanalyse und Risikobeurteilung ist eine Konzipierung von sicheren Steuerungen gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG gesetzlich gefordert. Die ISO 13849 beschäftigt sich mit sicherheitsbezogenen Teilen und deren Gestaltungsleitsätzen für Steuerungen. Unsere Experten von SMC stehen Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Sicherheit als Partner zur Seite.

Kernkompetenz

SMC bietet validierte pneumatische Bauteile zur Erzeugung von Schaltkreisen verschiedener Kategorien nach DIN EN ISO 13849-1. Aus vorgefertigten Schalttafeln lassen sich Beispielschaltungen für unterschiedliche Sicherheitsfunktionen aufbauen. Damit lassen sich alle Vorgaben passend simulieren. Zur Überprüfung an einem realen Maschinenteil der Kunden, sind die dafür vorhandenen Freiflächen und Arbeitsbänke nutzbar. Im Bedarfsfall bzw. auf Kundenanforderung ist es auch möglich, unseren Sicherheitsexperten hinzuzuziehen.

Ausstattung UNIT 4

  • Zahlreiche elektrische und pneumatische Schalttafeln zur Simulation von Schaltungen 
    für die funktionale Sicherheit nach DIN EN ISO 13849-1
  • Beispielschaltungen mit Beschreibung für unterschiedliche Schutzfunktionen
  • Freiflächen und Arbeitsbänke zum Aufbau Ihrer Anwendung

Nähere Informationen können Sie unserer SMC Broschüre Maschinensicherheit entnehmen.

Weitere Infos

Erfahren Sie mehr über Maschinensicherheit bei SMC

Download

SMC Broschüre Maschinensicherheit